Jahrgang: 2017

2017 | Erbacher Steinmorgen, Riesling trocken

19,00

Enthält 19% MwSt.
zzgl. Versand
Lieferzeit: nicht angegeben

Tiefgründige Lößlehmböden mit zum Teil kiesigen Einlagerungen prägen den vollen Körper und Mineralität des Weines.

Ab 6 Flaschen nur 16 EUR / Fl.

Artikelnummer: 17-3033 Kategorien: , , Schlagwörter: , , ,

Tiefgründige Lößlehmböden mit zum Teil kiesigen Einlagerungen prägen den vollen Körper und Mineralität des Weines. Maischestandzeit zur Extraktion der Aromen. Selektive Handlese.

Unser Riesling

Der Riesling ist für uns die vielseitiges Rebe dies es gibt. Nicht nur bei uns, sondern im ganzen Rheingau ist es auch die Rebenart, die am meisten verbreitet ist.

Unsere Rieslinge wachsen insbesondere in unseren VDP.Grossen Lagen sowie VDP.Ersten Lagen. Die Böden auf denen die Reben wachsen sind sehr heterogen. Die Basis bildet eine tiefgründige Löss-Lehm-Schicht, die in manchen Weinbergen eine höheren Anteil an Kieseinlagerungen, Lehmanteile sowie Sand aufweisen. In manchen Bereichen befinden sich auch Kalkblasen. Diese unterschiedlichen Bodenstrukturen beeinflussen die Aromatik und Struktur der Weine, die wir insbesondere durch unsere Lagenweinen herausstellen.

Insbesondere hier im Rheingau findet der Riesling durch die Bodenbeschaffenheit sowie der Lage des Rheingaus gen Süden und der unmittelbaren Nähe zum Rhein, ideale Bedigungen um seine ganze Vielfalt zu zeigen. Nicht nur im Bereich der trockenen Weine, sondern insbesondere auch bei der Produktion von Beerenauslesen und Trockenbeerenauslesen, ist die vorhandene Säure des Riesling im Rheingau ideal um diese Weine langlebig und lebendig über viele Jahrzehnte zu erhalten.

Zusätzliche Information

Alkohol

11,5%

Flaschengröße

0,75 L

Geschmack

trocken

Jahrgang

2017

Prädikat

Qualitätswein b.A.

Rebsorte

Riesling

Restzucker

6 g/l

Säure

4 g/l, 8 g/l

Allergenhinweis

Enthält Sulfite

17-3033

2017 | Erbacher Steinmorgen, Riesling trocken

19,00